Multirisk-Police
Rahmenvertrag Schluessel
Unterversicherungsverzicht

Aktuelles



September 2017

Neue Regionalklassen 2018

Gute Nachrichten für Kasko-Versicherte: Knapp 5,5 Millionen Autofahrer in Deutschland profitieren zukünftig von besseren Regionalklassen in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Rund 3,6 Millionen werden heraufgestuft. Aber Moment mal: Regionalklassen?

Die Regionalklassen werden für die insgesamt 413 deutschen Zulassungsbezirke einmal im Jahr vom GDV herausgegeben und spiegeln die Schadenbilanz der Regionen wider – und nehmen so Einfluss auf die Kosten Ihrer Kasko-Versicherung.

Auf den Seiten des GDV finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema – und können die künftige Regionalklasse Ihres Autos direkt online abfragen. Oder haben Sie Fragen rund ums Thema Kfz-Versicherung? Sprechen Sie uns an!

Juli 2017

Welche Auswirkungen hätte ein Ausfall ihrer IT?

Kaum ein Tag vergeht ohne Bericht über gehackte Seiten, gestohlene Daten, und Erpressungsversuche. Alles scheint möglich zu sein – inzwischen werden nicht nur mehr die großen Unternehmen zu Opfern von Cyberattacken. Dabei schaffen es meist nur die spektakulären Fälle in die Schlagzeilen.

Oft bemerken Firmen auch nicht, wenn Sie Ziel einer Attacke geworden sind. Da es jeden treffen kann - die Hausverwaltung, Handwerksfirma, den Arzt oder Notar wäre es fahrlässig das Thema zu unterschätzen. Aber gerade kleine und mittelständische Unternehmer verdrängen häufig die Risiken.

Die Frage, die sich jedes Unternehmen stellen sollte, lautet: Was kann ein Hackerangriff bzw. eine Schadsoftware, ein Fehler im Umgang mit Daten oder Sabotage in meinem Unternehmen anrichten? Welche Auswirkungen hätte ein Ausfall ihrer IT? Drohen Schadenersatzforderungen, wenn sich vertrauliche Daten auf fremden Rechnern wiederfinden?

Und die Frage ist eher nicht: Ob es dazu kommt, sondern wann, und wie sie darauf vorbereitet sind!

Cyber-Versicherungen schützen vor den Folgen von Angriffen (Kosten durch Ausfälle, Forensik, Rechtsberatung und Wiederherstellung betroffener Systeme) und übernehmen auch Ansprüche von Geschädigten (z.B. Schadenersatz aufgrund Abhandenkommen persönlicher Daten) , Lieferverzögerungen, Rechtskosten, sowie Notfall und Aufklärungsmaßnahmen.

Sehen Sie hierzu auch unseren Newsletter vom 26.4.2017 – mit entsprechendem Fragebogen.



März 2017

Unwetter

Extreme Wetterereignisse häufen sich zunehmend. Trotzdem sind bisher nur rund 20 Prozent gegen Überschwemmungen, Starkregen, Erdrutsch oder Schneelast versichert.

Sie sind Hauseigentümer und möchten sich gegen Elementarschäden absichern? Wir helfen gerne weiter. Sprechen Sie uns an!



Januar 2017

Datenklau durch Phishing

Phorsicht Datenklau! Phishing ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus “Password” und “fishing”, zu Deutsch “nach Passwörtern angeln”. Phishing-Betrüger fälschen E-Mails und Internetseiten, um an vertrauliche Daten wie Passwörter, Zugangs- oder Kreditkartendaten heran zu kommen. Was Sie tun sollten, falls ein Angreifer sich tatsächlich einmal Ihre Daten geangelt hat, erklärt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hier.

nach oben